Arten von Bogenschießen Bögen

Die ersten Bögen bestanden einfach aus Holz, das mit einem Seil zusammengehalten wurde. Das waren die prähistorischen Bögen. Natürlich sind sie nicht so geblieben und heutzutage gibt es viele verschiedene Bogentypen, die Sie verwenden können, wenn Sie Bogenschießen ausprobieren möchten. Sie können wählen, welcher Bogentyp für Sie am besten geeignet ist, wenn Sie mit dem Bogenschießen beginnen.

  • Traditioneller Bogen - Ein traditioneller Bogen ist genau das. Es ist ein Bogen aus feinstem Holz, der mit einem Seil verbunden ist. Diese Bogentypen werden am häufigsten erkannt. Wenn jemand an Bogenschießen denkt, denkt er normalerweise an diese Art von Bogen. Ein traditioneller Bogen kann aus jedem Holz hergestellt werden, das flexibel genug ist, um für das Bogenschießen verwendet zu werden. Es muss flexibel sein, weil Sie nicht möchten, dass Ihr Bogen das Seil zerreißt und unbrauchbar wird.

  • Recurve Bögen - Diese Bogentypen eignen sich hervorragend für jemanden, der gerade erst mit dem Bogenschießen anfängt, da der Schütze nicht viel Kraft aufbringen muss. Die Mitte der Bögen neigt sich zu Ihnen, während sich die Enden von Ihnen weglehnen. Dies macht den Bogen sehr kraftvoll und verlagert die Kraft vom Schützen auf den Bogen. Genau deshalb sind sie ideal für Anfänger, da sich die Schützen entspannen können und wissen, dass der Bogen die Hälfte ihrer Arbeit für sie erledigt und sie Spaß haben können, während sie sich noch konzentrieren.

  • Der Langbogen - Dies ist eine Art traditioneller Bogen. Es stammt aus den 1200er Jahren und gilt als Mutter aller Bögen. Diese Art von Bogen war in England besonders beliebt und wurde, wie bereits erwähnt, in vielen Schlachten eingesetzt. Ein Langbogen erhielt seinen Namen wegen seiner Größe. Es besteht aus einem gebogenen Holz, das so hoch sein muss wie der Bogenschütze. Sie können sich also vorstellen, wie groß diese Bögen tatsächlich sind. Aus diesem Grund werden diese Bogentypen normalerweise nicht für Anfänger im Bogenschießen empfohlen. Sie erfordern viel Geschick und vor allem Kraft, daher kann es für Anfänger schwierig sein, diese Art von Bogen stabil genug zu halten, um den Pfeil abzuschießen.

  • Compoundbogen - Ein Compoundbogen ist ein neuerer Bogentyp, der in den 1960er Jahren entwickelt wurde. Es ist ein Bogen, der vor allem wegen seiner Genauigkeit und Geschwindigkeit beliebt ist. Diese Art von Bogen verwendet Nocken und Kabel, damit der Bogenschütze beim Abschießen eines Pfeils ruhig bleibt. Zu den Materialien, aus denen ein Compoundbogen hergestellt wird, gehören Glasfaser, Carbon, Magnesium und Aluminium.